Baoding Shuai Jiao

Das Baoding Shuai Jiao wurde im Westen durch Chang Tung Sheng (常東昇, cháng dōng shēng, 1908-1986) bekannt. Chang Tung Sheng wuchs in Baoding auf, wo er Shuai Jiao durch den berühmten Meister Zhang Feng Yan erlernte.

Chang Tung Sheng

In jungen Jahren trat Chang Tung Sheng der chinesischen Armee bei. Nach der Machtübernahme durch Mao Zedong floh Chang Tung Sheng mit den Truppen Chiang Kai-sheks nach Taiwan. In Taiwan arbeitete Chang Tung Sheng für über 30 Jahre an der Central Police University als Instructor. Chang Tung Sheng blieb zeit seines Lebens ungeschlagen und zählt in China zu den bekannten Kung Fu-Meistern. Er arbeitete stetig daran das Baoding Shuai Jiao auch im Westen (USA and Europa) zu verbreiten. Davon abgesehen gab er sein Wissen an seinen Neffen Chang Dawei weiter, der jetzt ebenfalls als Instructor an der Central Police University in Taiwan arbeitet.